Datenschutz-Schulung aus Münster

Wie gut kennen Sie und Ihre Mitarbeiter sich mit dem Thema Datenschutz aus?

Mitarbeiter schulen & Verantwortungsbewusstsein stärken

Die Schulung und Sensibilisierung der Mitarbeiter und auch der Verantwortlichen im Unternehmen ist eine der wichtigsten Grundlagen, um den gesetzlichen Vorgaben des Datenschutzes gerecht zu werden. Nicht zuletzt durch Art. 39 Abs. 1 lit. b, aber vor allem durch den allgemeinen Umgang mit personenbezogenen Daten im Unternehmen sind Sie dazu verpflichtet, Ihre Mitarbeiter regelmäßig zu schulen. Nur so können Sie das nötige Verständnis für den Datenschutz in Ihrem Unternehmen schärfen.

Sind Ihre Mitarbeiter schon fit im Datenschutz? Lernen Sie direkt von zertifizierten Experten – in Datenschutzschulungen von KATLEX.

Sprechen Ihre Mitarbeiter DSGVO und Co?

Wie können Sie Ihre Mitarbeiter für das Thema Datenschutz sensibilisieren? Wir von KATLEX bieten Ihnen genau hierfür unterschiedliche Schulungsmöglichkeiten an. Diese können ganz individuell bei Ihnen vor Ort oder in unseren Räumlichkeiten in Münster zu verschiedenen Teilthemen stattfinden. Außerdem können wir Ihnen Merkblätter und Präsentationen zur Selbstschulung bereitstellen oder entsprechende Webcasts mit Ihnen abhalten. So ermöglichen wir Ihnen eine Datenschutzschulung passend zu Ihrem Unternehmen und Ihrem Bedarf.

Einige Themengebiete der Datenschutzschulung durch KATLEX:

  • praktische Anleitungen zur Förderung der IT-Sicherheit
  • allgemeine Grundlagen des Datenschutzes und Begrifflichkeiten
  • Umgang in Datenverarbeitung und Vorgehen bei Datenschutzverletzungen
  • rechtliche Belange der Betroffenen und Datenschutzrichtlinien im Unternehmen
  • Beschäftigtendatenschutz in der Personalabteilung

Unterschätzen Sie nicht die Wichtigkeit des Wissensstands Ihrer Mitarbeiter. Der größte Risikofaktor ist wie so oft auch im Datenschutz der Mensch. Unachtsamkeit oder Wissenslücken, die mit einer Schulung leicht geschlossen werden können, sind die gefährlichsten Fallen im Bezug auf einen rechtskonformen Datenschutz.

Darum ist eine Datenschutzschulung Ihrer Mitarbeiter so wichtig:

  • Das Problembewusstsein in Fragen rund um den Datenschutz wird gestärkt.
  • Ein allgemeines Basiswissen kann erste Risikofaktoren verhindern.
  • Das datenschutzkonforme Verhalten im Unternehmen wird aktiv gefördert.

Sie haben bereits einen internen Datenschutzbeauftragten, der sich um alle mögliche Belange und Fragen kümmert? Sie fragen sich, warum Sie dann noch weitere Mitarbeiter schulen sollten? Für Datenschutzverstöße durch ungeschulte Mitarbeiter kann Ihr Unternehmen bzw. können Sie als Geschäftsführung persönlich haften. Geschulte und sensibilisierte Mitarbeiter sind der wichtigste Baustein in Ihrer IT-Sicherheit und in der Vermeidung von Datenschutzvorfällen. Gehen Sie auf Nummer sicher und ermöglichen Sie Ihren Mitarbeitern ein Mindestwissen rund um den Datenschutz. Entlasten Sie dadurch Ihren Datenschutzbeauftragten und minimieren Sie Gefahrenstellen direkt an der Wurzel: bei Ihren Mitarbeitern.

Die wichtigsten Datenschutz-Basics für Ihre Mitarbeiter

Stärken Sie das Verantwortungsbewusstsein und die Wahrnehmung möglicher Gefahrenstellen und Verbesserungspotentiale in Ihrem Unternehmen. Eine grundlegende Datenschutzschulung ist hierbei ein guter und wichtiger Anfang. Sorgen Sie außerdem dafür, dass das unternehmensinterne Wissen regelmäßig aufgefrischt und erweitert wird. Wiederholungen der Datenschutzschulung festigen Erlerntes und minimieren Risikopotentiale.

Wie kann eine Datenschutzschulung mit KATLEX aussehen?

  • spannende Vorträge mit konkreten Fallbeispielen für einen direkten Realitätsbezug
  • abwechslungsreiche Gestaltung der Schulung um Motivationslevel aufrecht zu halten
  • Wiederholungs-Workshops um Gelerntes zu festigen und zu aktualisieren
  • vor Ort in Ihrem Unternehmen oder in unseren Räumlichkeiten in Münster

Damit die Erfüllung der Datenschutzmaßnahmen ganz selbstverständlich in den alltäglichen Arbeitsablauf integriert wird:
Datenschutzschulungen von KATLEX in Münster.